Studie zu Destinationsmanagement-Mechanismen für Casamance im Senegal
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Senegal
09/2020 - 12/2021
Kundengruppe:
Destinationen

Leistungen:

  • Bewertung des Status quo in Bezug auf Destinationsmanagement, Produktportfolio, Beschäftigung im Tourismus und Ausbildung von Arbeitskräften im TourismusBewertung der Governance-Strukturen mit besonderem Fokus auf öffentliche, private und akademische EinrichtungenBewertung, wie Casamance einen nachhaltigen und resilienten Tourismus entwickeln kann (inklusive Geschäftsentwicklung, Kooperation mit dem Privatsektor) in Bezug auf die Produktanforderungen und Verbrauchererwartungen des inländischen, regionalen sowie des europäischen und deutschen QuellmarktesBewertung des Status quo in Bezug auf Destinationsmanagement, Produktportfolio, Beschäftigung im Tourismus und Ausbildung von Arbeitskräften im TourismusBewertung, wie die lokale Tourismusindustrie in ihrer Wettbewerbsfähigkeit für europäische und deutsche Reisemärkte gestärkt werden kann, unter Berücksichtigung von Produktangeboten, technologischen Barrieren, Qualifikationsdefiziten oder anderen Hindernissen/Herausforderungen/ChancenPraxisorientierte Empfehlungen für die Etablierung einer Destinationsmanagementstruktur, um eine bessere nachhaltige Tourismusentwicklung für Casamance im Hinblick auf den inländischen, regionalen sowie europäischen und deutschen Quellmarkt zu ermöglichen